Infrarot-Steuergeräte
Infrarot-Steuergeräte
Infrarot-Steuergeräte
Diese Steuerungen dienen zur Steuerung von Infrarotstrahler.
Diese können sowohl in der Kabine platziert werden (Anleitung beachten)
und auch außerhalb der Kabine.
Den Elektroanschluss bitte immer durch einen Fachmann ausführen lassen.
T.SCHARNER GmbH - D 38165 Lehre-Wendhausen - www.infrarot-shop.com
Sie befinden sich auf der Seite: d13_infrarot-steuergeraete
!
77562

Infrarot-Kabinensteuerung Classic

Infrarot-Kabinensteuerung Classic für Strahler, Strahler Vitae und Heizfolie.

Elektronisch geregelte Steuereinheit zum Einbau an der IR-Wärmekabine. Regelbereich 30 Grad Celsius bis 70 Grad Grad Celsius. Sicherheitstemperaturbegrenzer. Heizzeiteinstellung
max. 1 - 99 Minuten. Komplett vormontiert mit Schukostecker sowie Silikonleitung für Kabinenbeleuchtung, einer Verbindungsleitung für IR Strahler und einem 5-fach Verteiler. Frontplatte 194 x 139 mm Tiefe 49 mm - Einbautiefe 30 mm - Max. Schaltleistung 3400 Watt. Anschluss 230 Volt.

77521
Kabinensteuerung IR1Q-electronic

Infrarot-Kabinensteuerung IR1Q-electronic

Infrarot-Kabinensteuerung IR1Q-electronic für Infrarot Vollspektrum-Strahler.

Elektronische Zeitschaltuhr mit Drehschalter für die Einschaltvorwahl von 0 - 60 Minuten. Elektronisches Thermostat mit Drehschalter zur Temperaturvorwahl 0 - 80 Grad Celsius. Kippschalter für das Kabinenlicht ( max. 100 Watt ). Dauerstromklemme zum Anschluss eines Farblichtgerätes ( max. 100 Watt ). Temperatur und Zeit vorwählen und Heizung schaltet sich ein. Frontplatte 170 x 140 mm - Einbautiefe 50 mm - Schaltleistung max. 3600 Watt. Lieferung erolgt mit einem Dachlüfter 210 x 110 mm. Anschluss 230 Volt.

77531
Kabinensteuerung IR-DUO digital

Infrarot-Kabinensteuerung IR-DUO digital

Infrarot-Kabinensteuerung IR-DUO digital für Strahler, Vitae Strahler und Flächenstrahler.

Elektronische Zeitschaltuhr mit Folientastatur für die Einschaltvorwahl von 0 - 99 Minuten. Elektronisches Thermostat mit Folientastatur zur Temperaturvorwahl 30 - 70 Grad Celsius, inklusive Fühler. Folientastatur als Ein- und Ausschalter für Netz und Licht. LED Anzeige der Ist-Temperatur und der Restzeit während der Betriebszeit. Frontplatte 170 x 140 mm - Einbautiefe 50 mm - Schaltleistung max. 3600 Watt. Anschluss 230 Volt.

77590

Lüftereinheit für Infrarot Wärmeanlagen

Lüftereinheit für Infrarot Wärmeanlagen
die mit Strahler Vitae ausgestattet sind - sehr empfehlenswert
Deckenlüftungsgitter (samtbeflockt) mit eingebautem Netzteil
und leise und vibrationsfrei laufendem Absauglüfter
Anschluss 230 Volt.
77660

Infrarot Schutzgitter für Fühler

Infrarot Schutzgitter für Fühler der Steuerung IR1-elc, IR 1Q elc sowie IR-Duo digital
aus Metall, rot - samtartig beschichtet

Produktgruppe Steuergeräte für Infrarot Wärmekabinen